Organspende

Organspende-Zahlen in Deutschland

Alle 8 Stunden stirbt ein Patient, weil er kein Spenderorgan erhält. Gerade einmal 1.000 Menschen spenden jährlich ihre Organe und im vergangenen Jahr gab es sogar einen leichten Rückgang.

 

Im EU-Vergleich schneidet Deutschland schlecht ab und importiert zudem mehr Organe aus Eurotransplant-Ländern, in denen die Widerspruchslösung gilt, als innerhalb Deutschlands überhaupt gespendet werden. Dazu auch Prof. Dr. Karl Lauterbach (SPD) im Interview mit der Tagesschau


Weitere Informationen und Zahlen sind auf den Seiten der Tagesschau und den Seiten der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) zu finden.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.