Organspende

Mehr Besitzer von Organspendeausweisen

In einer repräsentativen Befragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, welche im Zeitraum November 2017 bis Februar 2018 stattfand, stellte man fest, dass insgesamt 36 Prozent der Deutschen einen Organspendeausweis besitzen. 


Dies ist eine Steigerung zu den Werten aus dem Vorjahr von vier Prozentpunkten. 


Weitere Details zur Umfrage findet man auf den Seiten des ZDF



Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.