Organspende

Bundeskabinett billigt Gesetzesentwurf zur Organspende

Das Bundeskabinett hat einem Gesetzesentwurf zur Organspende des Bundesministeriums für Gesundheit zugestimmt. 


Sollte das Gesetz auch im Bundestag eine Mehrheit bekommen, werde es im ersten Halbjahr 2019 in Kraft treten. 

Mit dem neuen Gesetz sollen die sinkenden Organspendezahlen in Deutschland gestoppt werden.

Dabei wird das Gesetz für grundlegende Veränderungen in den Transplantationskliniken sorgen und unter anderem die Positionen der Transplantationsbeauftagten ausbauen. 


Weitere Informationen dazu auf der Homepage des Spiegels.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.