Organspende

2019 versus 2020: bisher mehr Organspenden

Auch wenn sich der Bundestag im Januar gegen die Widerspruchslösung entschieden hat, wirkten sich die Diskussionen rund um die Organspende-Reform scheinbar positiv aus.

 

Wie in einem früheren Artikel bereits erwähnt, wurden im Januar zumindest doppelt so viele Organspendeausweise bestellt wie sonst.


Zudem spendeten im ersten Jahresquartal 2020 16 % mehr Menschen als im Vorjahreszeitraum nach dem Tod ihre Organe. Die Ausbreitung des Coronavirus hat in Deutschland bislang keinen negativen Einfluss: Die Zahl der Organspender im März entspricht etwa dem Niveau des vergangenen Jahres.

 

Weitere Informationen sind auf den Seiten des Nachrichten-Magazins Der Spiegel und des Senders ZDF nachzulesen.


Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.