Menschen

Wir müssen mit Vorurteilen aufräumen - Nele Scholz im Videointerview

Die „Aufklärung Organspende Bochum“ informiert hauptsächlich an Schulen neutral und sachlich über das Thema Organspende. Aber auch im öffentlichen Raum gewinnen sie mit kleineren und größeren Aktionen die Aufmerksamkeit der Menschen.

 

Nele Scholz studiert im elften Semester Humanmedizin, arbeitet nebenbei in der Pflege und ist bereits seit der Gründung der Studenteninitiative vor zwei Jahren festes Mitglied.

 

Im Interview spricht sie unter anderem über die Aufklärungsarbeit und verrät, was sie sich für die Zukunft wünscht.

Mehr über die „Aufklärung Organspende Bochum“ erfahren Sie im schriftlichen Interview

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Geschichte zum Thema Organspende zu erzählen?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.