Menschen

Eine „herzliche“ Beziehung fürs Leben - Prof. Dr. Udo Boeken im Videointerview

Das Thema Organspende ist für Prof. Dr. med. Udo Boeken täglich präsent, er hat schon viele Herzen transplantiert und auch entnommen, viele Menschen begleiten dürfen – auf medizinischer wie zwischenmenschlicher Ebene – und Verbindungen fürs Leben geschlossen. Sein jüngster Patient war 14 Jahre alt.


Aber was sind eigentlich die größten Herausforderungen bei so einer Herztransplantation? Wie lange lebt man mit einem Spenderherzen? Sind die Ängste, vorzeitig oder fälschlicherweise für hirntot erklärt zu werden, unbegründet? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet der erfahrene Herzchirurg im Videointerview. Prof. Dr. Udo Boeken arbeitet seit nunmehr 30 Jahren im Uniklinikum Düsseldorf und ist hier Bereichsleiter für Herztransplantation und Herzinsuffizienz in der Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie.

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Geschichte zum Thema Organspende zu erzählen?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.