Fundstücke

Originelle Werbeaktion "pro Organspende" tourt durch Bayern

2017 ist das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege eine Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband eingegangen. Die Lebensritter berichteten über diese Aktion, bei der rund 4000 Amateuervereine mitgemacht haben. 


2018 versucht das Bayerische Gesundheitsministerium abermals mit einer originellen Werbeaktion über Organspende zu informieren. Seit Mitte August tourt eine Wand aus hunderten Organspendeausweisen durch verschiedene Städte in Bayern.   


Start der Tour war in Nürnberg. Weitere Termine finden noch bis zum 30.8. in Regensburg und vom 7.9. – 19.9.2018 in Ingolstadt statt.  


Die Wand aus 756 Organspendeausweisen soll laut der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml dafür sorgen, dass das Thema mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhält. 


Weitere Details sind auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks zu lesen.

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Geschichte zum Thema Organspende zu erzählen?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.