Aktivitäten

Veranstaltungs-Tipp: 4. Arzt-Patienten VAD-HTX-Seminar

Eine Organtransplantation verbessert nicht nur die Lebensqualität, vor allem rettet sie vielen Menschen das Leben.

 

Das 4. Arzt-Patienten VAD-HTX-Seminar am 19. November 2022 im Universitätsklinikum Düsseldorf hält für Betroffene auf der Warteliste, VAD- und TAH-Patientinnen und -Patienten, Organtransplantierte, Angehörige sowie interessierte Ärztinnen und Ärzte ein breit gefächertes Programm mit vielen interessanten Themen bereit: darunter Schwerpunkte der Nachsorge, die Lebensweise nach einer Transplantation und Erfahrungen mit COVID-19.


Außerdem werden die Möglichkeiten der mechanischen Kreislaufunterstützung thematisiert und ein Blick in die Zukunft geworfen. Am Nachmittag geht es schwerpunktmäßig um die Themen VAD und HTX. Hier können Teilnehmende Fragen stellen und erhalten Informationen zur Selbsthilfe für Menschen mit einem VAD-System. 

 

Die Klinik für Herzchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf lädt in Kooperation mit der Selbsthilfe Organtransplantierter NRW herzlich ein, sich zu informieren, mit Expertinnen und Experten in den Dialog zu treten und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

 

Das vollständige Programm und alle Informationen zur Anmeldung sind auf den Seiten des Universitätsklinikum Düsseldorf zu finden.

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Aktivität über die Sie berichten möchten?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.