Aktivitäten

Fotoausstellung „Leben schenken - Organspende in NRW“ wandert weiter

Die Fotoausstellung „Leben schenken - Organspende in NRW“ ist wieder gewandert und macht zurzeit an der VHS Bochum Halt: Sie erzählt berührende Geschichten von Transplantierten, zeigt Schicksale von echten Menschen.


Seit Herbst 2020 ist die Foto-Wanderausstellung bereits in NRW unterwegs und wechselt regelmäßig ihren Standort. 

 

Bis zum 30. Oktober 2022 wird die Ausstellung noch an der VHS Bochum gezeigt und hier zudem durch eine entsprechende Vortragsreihe ergänzt:

 

1. Vortrag: Patientenverfügung als Lebensretter?

Montag, 19. September, 18-20 Uhr


2.Vortrag: Organspende - Vom Hirntod bis zur Entnahmeoperation.

Montag, 26. September, 18-20 Uhr


3. Vortrag: Organspenderegister - Politikversagen?!

Freitag, 30. September, 18-20 Uhr


4. Vortrag: Organe fürs Leben - Alltag im Transplantationszentrum Bochum

Montag, 17. Oktober, 18-20 Uhr


5. Vortrag: Organspende und der Zeitpunkt des Todes: Ethische Fragen

Dienstag, 18. Oktober, 18-20 Uhr

 

Näheres zum Vortragsprogramm der Veranstaltungsreihe kann hier heruntergeladen werden (PDF-Dokument).


Weitere Informationen zur Ausstellung sind auf den Seiten des Netzwerkes Organspende NRW e. V. zu finden.

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Aktivität über die Sie berichten möchten?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.