Aktivitäten

Benefizturnier für die Organspende

Der im Januar 2017 überraschend verstorbene Ex-Fußballbundesligaprofi Michael Tönnies, arbeitete vor seinem Tod an der Organisation eines Benefizturniers für die Organspende. 


Tönnies welcher selbst seit über drei Jahren mit einer transplantierten Lunge lebte, wollte so dem Thema Organspende zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen. 

Frühere Weggefährten und Freunde von Tönnies setzen sein Projekt "Kick fürs Leben" fort. 

Das Turnier der U19 Fußballmannschaften findet am 29./30. Juli 2017 in Essen statt.


Der ausführliche Artikel ist auf den Seiten der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung auf www.waz.de zu lesen.

Sind  Sie auch ein Lebensritter und haben eine Geschichte zum Thema Organspende zu erzählen?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.