Aktivitäten

Benefizturnier für die Organspende

Der im Januar 2017 plötzlich verstorbene Ex-Fußballbundeligaprofi Michael Tönnies, arbeitete kurz vor seinem Tod an der Organisation eines Benefiz-Turniers. 


Tönnies welcher selbst seit über drei Jahren mit einer transplantierten Lunge lebte, wollte so Werbung für die Organspende betreiben. 

Frühere Weggefährten und Freunde von Tönnies bringen sein Projekt "Kick fürs Leben"  im Juni 2017 zu Ende. 


Auch in diesem Jahr findet das U19-Turnier im Essener "Am Hallo Sportpark" am 28./29. Juli statt. Zusätzlich konnte u.a. Horst Hrubesch als Schirmherr für das Turnier gewonnen werden. 


Näheres dazu in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung und der Rotthauser Post


Details zu den Turniermannschaften und den Anstosszeiten erfährt man auf der Facebookseite des Turniers. Das Netzwerk Organspende NRW unterstützt das Turnier und ist vor Ort mit dabei.

Sind Sie auch ein Lebensritter und haben eine Aktivität über die Sie berichten möchten?


Kontaktieren Sie uns entweder direkt unter kontakt@lebensritter.de oder verfassen Sie hier Ihre Nachricht an uns.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.